Astrofotografie + mehr
Frederik Wanink

Mondaufnahmen mit einem 10" f/6,3 Teleskop, 2x Barlow und der Planetenkamera ASI 120mm.                        

Bildbearbeitung mit autostakkert3, registax6, fitswork, neat image


Das aufsuchen und die Identifizierung der Mondpole hat einen besonderen Reiz. Die Pole sind nur bei günstiger Mondlibration zu sehen.